Schoko-Cheesecake-Brownie mit Himbeersauce

Wie ihr vielleicht wisst, liebe ich Brownies in allen Variationen, und Cheesecakes mag ich mindestens genauso gerne. Jetzt habe ich ein tolles Rezept ausprobiert, welches diese beiden Leckereien vereint: Schokoladen-Cheesecake-Brownies mit Himbeersauce 🙂 Nachfolgend findet ihr die Zutaten und Zubereitung für die kleinen Sünden.

Himbeersauce:

150 g Himbeeren
60 g Zucker
2 Teel. Stärke

 

Himbeeren mit Zucker aufkochen, mit Stärke binden und durch ein Sieb streichen. Erkalten lassen.

Alternativ kann man auch eine fertige Himbeer-Dessertsauce verwenden.

 

Brownie Teig:

227 g Butter
227 g Zartbitterschokolade
4 Eier Raumtemperatur
397 g Zucker
Prise Salz
2 Päckchen Vanilleextrakt
94 g Mehl
82 g Kakao

 

Butter und Schokolade im Wasserbad schmelzen.

4 Eier schlagen, Zucker, Salz und Vanilleextrakt hinzufügen. Dann mit geschmolzener Butter/Schokolade mischen.

Mehl und Kakao direkt auf den Teig sieben und mit einem Spatel unterheben.

22 Min. backen

 

Cheesecake Masse:

227 g Frischkäse
136 g Zucker
Prise Salz
28 g Creme Fraiche
2 Päckchen Vanilleextrakt
1 Ei Raumtemperatur
2 EL Mehl

 

Frischkäse, Zucker und Salz schlagen. Restliche Zutaten hinzufügen und weiter mixen.

 

Auf den gebackenen Teig geben.

Himbeersauce in kleinen Spritzbeutel geben. Längsstriche aufspritzen und mit einem scharfen Messer Muster ziehen.

Weitere 10 Min. backen.

 

175 Grad, Ober- Unterhitze, mittlere Schiene

20 x 30 cm Form mit Backpapier auskleiden.

 

Über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Dadurch zieht der Brownie richtig durch und behält dann auch trotz seiner cremigen Konsistenz beim Schneiden seine Form.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial