Saftiger Schokokuchen mit Ganache

Beispielfoto

Für den Teig braucht ihr folgende Zutaten:

  • 330g Butter
  • 330g dunkle Schokolade (Kakaogehalt: mindestens 60%)
  • 9 TL Instantkaffee
  • 240 ml Wasser
  • 75 g Kakao (Backkakao ungesüßt)
  • 380 g Mehl (gesiebt)
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 1 TL Natron
  • 720 gr Rohrzucker
  • 6 große Eier
  • 10,5 TL Pflanzenöl
  • 165 ml Buttermilch

Zunächst wird die Schokolade geschmolzen, das Wasser, Butter sowie der Kaffee hinzugegeben und nochmals unter Rühren geschmolzen, bis alle Zutaten gut aufgelöst sind und eine geschmeidige Masse entsteht.

Anschließend werden in einer separaten Schüssel die Eier mit Öl und Buttermilch verrührt, in einer dritten Schüssel werden die restlichen Trockenzutaten (Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver und Natron) vermengt.

Abschließend werden nacheinander kleine Mengen der Schokoladenmasse sowie der Eiermischung in die Mehlmischung hinzugegeben und mit einer Küchenmaschine verrührt, bis eine sämige Konsistenz entsteht.

Dieser fertige Teig wird nun in zwei gefettete, runde Springformen (24 cm und 16 cm Durchmesser) gegossen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober-/Unterhitze) für ca. eine Stunde gebacken. Am besten deckt man nach ca. 30 Minuten den Kuchen im Ofen mit einer Alufolie ab, damit er nicht zu dunkel wird. Wenn die Kuchen fertig gebacken sind, müssen sie auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen.

In der Zwischenzeit kann die Ganache hergestellt werden, dazu werden

  • 1200 g weiße Schokolade sowie
  • 400 g  Sahne

in einem Topf unter Rühren erwärmt, bis die Schokolade geschmolzen ist. Nach Abkühlen der Masse wird diese mit dem Handmixer aufgeschlagen, bis eine luftig-cremige Ganache entsteht.

Sobald der Kuchen vollständig abgekühlt ist, kann er mit der Ganache gefüllt werden. Dazu wird er, am besten mit einem speziellen Kuchenteiler (aus Draht; es funktioniert jedoch auch mit einem straff gehaltenen Bindfaden) mittig durchgeschnitten und der untere Teil mit der Ganache bestrichen, anschließend wird der obere Teil direkt wieder aufgesetzt.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial