Rezepte Modellierschokolade und Candy Clay

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Cupcakes, Rezepte

Da mich viele von euch nach dem Rezept für Modellierschokolade und Candy Clay (knetbare Colour Melts) gefragt haben, möchte ich sie euch nachfolgend vorstellen 🙂

Rezept Candy Clay mit ColourMelts (Zuckerfettglasur, z.B. für Cake Pops):
Eine Tüte Colour Melts (250 g) in eine Mikrowellen geeignete Schüssel geben, ca. 60 Sek. lang erhitzen, bis sie geschmolzen sind, und 60 g hellen Sirup (z.B. Grafschafter) unterrühren. Achtung: max. 20 x umrühren! Dann die Masse in einen Gefrierbeutel geben und verstreichen. Nach ca. 2-3 Stunden ist die Masse fest und kann geknetet & verarbeitet werden wie Fondant.

Rezept Modellierschokolade:
200g Schokolade (weiß oder dunkel) in einem Wasserbad schmelzen und 75g Sirup bei weißer Schokolade bzw. 100g Sirup bei dunkler Schokolade (Zartbitter) hinzugeben. In einen Gefrierbeutel geben, glatt streichen und fest werden lassen (am besten über Nacht). Anschließend weich kneten. Dann kann man die Modellierschokolade nach Wunsch einfärben & verarbeiten.

Beide Massen lassen sich toll für eine Modelliermasse verwenden: dazu einen Teil Fondant, einen Teil Blütenpaste und einen Teil Modellierschokolade bzw. Candy Clay gut verkneten – die Eigenschaften der verschiedenen Materialien vereinigen sich hierbei zu einer tollen Modelliermasse, mit der man schöne Figuren & Topper formen kann! Auch benutze ich Modellierschokolade gerne für Cupcake Topper, da der schokoladige Geschmack eine schöne Abwechslung zum Fondant ist.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen & Dekorieren <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.